2017

Ein neues Leben in Freiheit

Zum Video geht's hier

Ein neues Leben in Freiheit

Meist warten Strafgefangene sehnsüchtig auf den Tag ihrer Entlassung. Doch wie geht’s dann weiter? Die üblichen Probleme wie Wohnungs- und Jobsuche sind schon für Normalbürger schwierig genug.

Josef B. ist erst im Dezember aus der Haft entlassen worden. Hilfe findet er bei der Münchner Zentralstelle für Straffälligenhilfe. Bereits während der Haft nahm er die zahlreichen Angebote der MZS gerne an und hofft nun - mit Unterstützung der Einrichtung - auf ein neues, diesmal dauerhaftes Leben in Freiheit.

Wir sind die Giglberger

Zum Video geht's hier

Wir sind die Giglberger

Auf dem Giglberg in der Nähe von Dorfen liegt der Bauernhof von Rosemarie und Josef Liebl und den „Giglbergern“. Denn der Giglberg ist die Heimat einer etwas anderen WG. Hier wohnen geistig und mehrfach behinderte Menschen zusammen auf dem speziell für ihre Bedürfnisse umgebauten Bauernhof.  Gemeinsam kümmern sie sich um die täglich anfallenden Arbeiten auf dem Hof.

Subscribe to RSS - 2017