Tradition

Lebendiges Kulturerbe

Lebendiges Kulturerbe

Zum Video geht's hier

Alle vier Jahre bringen die Straubinger ihre Agnes-Bernauer Festspiele auf die Bühne. 2019 war es wieder soweit. Das Straubinger Laienspiel hat 2018, ebenso wie die Spitzenklöppler aus dem Oberpfälzer Wald oder auch das Schäferhandwerk, die Aufnahme in das Bayerische Landesverzeichnis des Immateriellen Kulturerbes geschafft.

Sammler und Bewahrer

Gelebte Geschichte in Bayern

Fernab der großen staatlichen Museen gibt es in Bayern eine Vielzahl kleinerer Museen und Sammlungen, die sich ganz besonders um die Bewahrung regionaler Geschichte und Geschichten verdient machen. Hinter diesen wunderbaren Orten stehen engagierte bayerische Menschen, die eine Menge zu erzählen haben.

Heimat, Hirschkuss und Hoagascht

Heimat, Hirschkuss und Hoagascht

Für die Grüne Renate Künast war es einst „Schreckenswort“: Heimat. Das schmeckte nach Kitsch und Schnulze, nach reaktionärer Blut-und-Boden-Propaganda oder Vertriebenen-Lobbyismus. Dabei können nicht viele Sprachen so fein differenzieren zwischen Heimat und Zuhause. Die Bayern haben für diese Ortsverbundenheit, dieses Oszillieren zwischen Enge und Geborgenheit schon lange ein eigenes Wort mit weichem Klang: Dahoam.<--break->

Subscribe to RSS - Tradition