"YouthNet"

Kochen.Kunst.Kennenlernen

Zum Video geht's hier

Eva Rapaport stellt ihr Elternhaus in München Solln seit drei Jahren jungen Geflüchteten zur Verfügung.

2017 hat sie in Zusammenarbeit mit dem Verein Lichterkette e.V. das interkulturelle und interreligiöse Projekt „YouthNet“ ins Leben gerufen. Bei „Youthnet“ treffen sich Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren mit christlichem, muslimischem, jüdischem, jesidischem und anderem Hintergrund, die entweder aus München kommen oder hierher geflüchtet sind. Beim gemeinsamen Kochen, bei Gesprächen, kulturellen Veranstaltungen und bei einem Fotoprojekt lernen die teilnehmenden Jugendlichen sich kennen und bauen dabei Vorurteile ab.

Eine Werkschau der Fotoarbeiten ist am 7. April in der Münchner Pinakothek der Moderne zu sehen.

Ein Film von Sally Buethe

Redaktion Heike Springer

 

Links

Youthnet

Lichterkette e.V.

Pinakotheken Programm